Untersuchung der Adsorptions- und Desorptionsvorgänge eines thermochemischen Speichers

Study of the adsorption- and desorptionprocess on a thermochemical storage

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Adsorption , Desorption
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Ein Zeolithspeicher, der nach dem Prinzip der thermochemischen Speicherung funktioniert, soll als Laboranlage verwendet werden. Dazu ist das Speicher- und Betriebsverhalten zu untersuchen. Es wird erklärt, wie sich die Zeolithe für den Gebrauch an Adsorptionssystemen zusammensetzen. Die Adsorptionsvorgänge werden mathematisch beschrieben und mit den experimentell gewonnenen Daten eines im Rahmen dieser Arbeit modifizierten Versuchsstands verglichen. Es werden die für den Versuch benötigten Messgeräte vorgestellt. Außerdem werden die Messdaten in einem Programm aufgenommen. In dem Programm werden die Messdaten ausgewertet und die für den Versuch relevanten Rechenwerte ermittelt.

Kurzfassung auf Englisch:

Ein Zeolithspeicher, der nach dem Prinzip der thermochemischen Speicherung funktioniert, soll als Laboranlage verwendet werden. Dazu ist das Speicher- und Betriebsverhalten zu untersuchen. Es wird erklärt, wie sich die Zeolithe für den Gebrauch an Adsorptionssystemen zusammensetzen. Die Adsorptionsvorgänge werden mathematisch beschrieben und mit den experimentell gewonnenen Daten eines im Rahmen dieser Arbeit modifizierten Versuchsstands verglichen. Es werden die für den Versuch benötigten Messgeräte vorgestellt. Außerdem werden die Messdaten in einem Programm aufgenommen. In dem Programm werden die Messdaten ausgewertet und die für den Versuch relevanten Rechenwerte ermittelt.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.