Automatisierte Erstellung und Provisionierung von ad hoc Linuxumgebungen -Prototyp einerWeboberfläche zur vereinfachten Inbetriebnahme individuell erstellter Entwicklungsumgebungen

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Virtualisierung
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Konzipierung und der anschließenden Entwicklung einer Virtualisierungslösung für Entwicklungsumgebungen. Über eine detaillierte Anforderungsanalyse, der Ausarbeitung eines Entwicklungskonzepts bis zur Umsetzung eines Prototypen der Applikation, wird der gesamte Entwicklungsprozess ausführlich dargestellt und dokumentiert. Durch den Prototypen der Applikation wird es dem Anwender ermöglicht, individuelle, virtuelle Linuxumgebungen über ein Web-Interface zu erstellen, die automatisch provisioniert und verwaltet werden können.

Kurzfassung auf Englisch:

This work deals with the development of a concept and subsequent development of a virtualization solution for development environments. The entire process is described and documented extensively, comprises a detailed requirement analysis and an elaboration of a concept formulation. The process completes with an implementation of an application prototype. The prototype will permit the user to create individual virtual Linux environments through a web interface, which can be automatically provisioned and managed.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.