Die Programmiersprache Rust - Einsatz und moderne Entwurfsmuster in der systemnahen Programmierung dargestellt und auf einer Plattform zentralisiert

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Entwurfsmuster
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die systemnahe Programmierung gewinnt aufgrund vieler Themen, wie zum Beispiel dem Internet of Things, immer mehr an Bedeutung. Sprachen wie C/C++ bilden Standards in diesem Bereich, aber die junge Sprache Rust versucht durch moderne Konzepte und Prinzipien, wie dem Ownership Modell, eine Alternative darzustellen. In dieser Arbeit wird die Sprache Rust untersucht und etablierte Konzepte und moderne Entwurfsmuster in Rust implementiert. Dabei werden zum einen das Builder-, das Abstract Factory- und das Factory-Pattern, und darüber hinaus ein deterministischer endlicher Automat umgesetzt und die Umsetzung analysiert und bewertet. Dies soll den Anstoß für eine zentrale Plattform zur Sammlung von Problemlösungen in der systemnahen Programmierung darstellen.

Kurzfassung auf Englisch:

Due to many topics like the Internet of Things, systems programming is getting more and more important. Languages like C/C++ are mostly used but the young language Rust tries to be an alternative through its principles and concepts like the Ownership system. This thesis examines the Rust programming language, and established concepts and modern design patterns will be implemented. The builder, abstract factory and factory pattern, and a nite-state machine will be implemented and evaluated. Thus a centralised platform for problems in systems programming should be advanced.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.