Funktionale Erweiterung des GraphX Frameworks

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Implementierung
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Arbeit untersucht die beiden Fragen, ob GraphX eine geeignete Umgebung für die Realisierung von Graphalgorithmen darstellt und wie die Berechnung der Graphalgorithmen skaliert. GraphX ist ein Framework für die verteilte Verarbeitung von Graphen. Es wird der Implementierungsprozess beginnend mit einer abstrakten Formulierung bis hin zu einer lauffähigen Implementierung veranschaulicht. Experimentelle Untersuchungen weisen darauf hin, dass verschiedene Graphalgorithmen in GraphX abgebildet werden können und diese fast linear skalieren.

Kurzfassung auf Englisch:

The work investigates the two questions, whether GraphX is a suitable environment for the implementation of graph algorithms and how the computation of graph algorithms scales. GraphX is a distributed graph processing framework. The work illustrates the implementation process beginning with a conceptual formulation up to an executable program. Experimental investigations provide evidence that different graph algorithms can be imaged in GraphX and that these scale nearly linear.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.