Untersuchung der Dosisregelung in der medizinischen Röntgendiagnostik mittels Niedrigdosis-Voraufnahmen

Investigation of the dose control in medical X-ray diagnostics by the use of low dosepreshots

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informations- und Elektrotechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Röntgenstrahlung
DDC-Sachgruppe: Elektrotechnik, Elektronik

Kurzfassung auf Deutsch:

In der medizinischen Röntgensiagnostik ist der Schutz des Patienten besonders wichtig. Dafür wurde eine Dosisregelung der Röntgenstrahlung mittels Ionisationsmesskammern eingeführt. In dieser Arbeit soll ein alternatives Verfahren ohne zusätzliche Messkomponenten vorgestellt werden. Dabei wird aus einer Niedrigdosis-Voraufnahme die nötige Dosis der eigentlichen Röntgenaufnahme bestimmt. Außerdem wird das Röntgensystem, bestehend aus Generator, Strahler und Detektor untersucht.

Kurzfassung auf Englisch:

The protection of the patient is particularly important in medical X-ray diagnostics. For this purpose it was introduced a dose control by an ionization chamber. An alternative method without additional measuring components will be presented in this thesis. Thereby the necessary dose of the actual radiograph is determined by a preshot with a lower dose. In addition the X-ray system, consisting of generator, radiator and detector, is examined.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.