Ermittlung von Wartezeitenprognosen mit Hilfe einer Simulation und deren Darstellung anhand einer mobilen Anwendung

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medientechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Wartezeit
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Berechnung von Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle des Hamburger Flughafens und deren Darstellung anhand einer mobilen Anwendung. Das Ziel des Projektes war die Konzeption und Implementierung einer Lösung für die Berechnung von aktuellen und zukünftigen Wartezeiten sowie die Entwicklung einer mobilen Anwendung als Anzeige dieser berechneten Daten. Die vorliegende Arbeit dokumentiert diesen Entwicklungsprozess. Zunächst werden aufgrund der zur Verfügung stehenden Daten die Anforderungen und zu bearbeitenden Aufgaben geklärt (Kapitel 2). Daraufhin wird die Programmiersprache für die einzelnen Aufgabengebiete des Projektes festgelegt (Kapitel 3). Kapitel 4 behandelt in vier Abschnitten die Umsetzung der einzelnen Aufgaben. Das umfasst die Konzeption und Implementierung des Simulators (Kapitel 4.2), die Vorhersage für die Wartezeiten (Kapitel 4.3), die Installation der entwickelten Lösung in einer Serverumgebung (Kapitel 4.4) und die Entwicklung der mobilen Anwendung (Kapitel 4.5). Im Fazit wird das Ergebnis dieser Arbeit zusammengefasst und bewertet. Es wird festgestellt, dass in dieser Arbeit eine solide Lösung für die Berechnung der Wartezeiten an Sicherheitskontrollen und dessen Anzeige entwickelt wurde.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis deals with the calculation of waiting times at the security check of Hamburg Airport and their display on an mobile application. The aim was the conception and implementation of a solution for calculating actual and future waiting times, as well as the development of an mobile application, which displays these calculated values. This study documents the development process. Initially, the requirements and tasks are clarified based on the available data (chapter 2). After that, the programming language gets defined for every task (chapter 3). Chapter 4 deals with the implementation of every single task. This includes the conception and implementation of the simulator (chapter 4.2), the prediction of the waiting times (4.3), the installation of the developed solution on a server (chapter 4.4) and the development of the mobile application (chapter 4.5). The conclusion summarizes and evaluates the results of this study. It states, that within the framework of this study a solid solution for calculating and display waiting times at security lanes was developed.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.