Abwehr von BadUSB-Angriffen mittels kontrollierter Geräte-Aktivierung

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Softwaresystem
Freie Schlagwörter (Deutsch): BadUSB, USBGuard, GoodUSB, G Data USB Keyboard Guard, Linux, Devdef
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Wie können Gefahren durch BadUSB und durch andere Angriffe mit bösartigen USB-Geräten auf der USB-Protokoll-Ebene durch Modifikationen im Betriebssystem des USB-Hosts abgewehrt werden? Welche bestehenden Lösungen existieren und welche Probleme und Schwächen gibt es dabei? Der besondere Fokus dieser Arbeit liegt auf Linux, wofür ein umfassendes Konzept für eine Software zur Abwehr solcher Angriffe entwickelt wurde.

Kurzfassung auf Englisch:

How to defend against BadUSB and other attacks, based on evil USB devices, on the USB protocol level? What can be done on the operating system layer? What kind of solutions already exist and which problems and weaknesses do they have? This thesis will especially focus on the operating system Linux. Therefore, a comprehensive software concept has been developed, to defend against such attacks on Linux.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.