Freundschaft auf einen Klick. Befragungs- und Gesprächsanalysenzum Konzept Freundschaft in Zeiten von Facebook

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Facebook
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist eine Online-Befragung von insgesamt 150 Befragten, die sich in die Generationsgruppen Digital Natives, Millenials und Digital Immigrants einordnen lassen, sowie sechs Gesprächsanalysen aus qualitativen Interviews, die mit jeweils einem weiblichen und einem männlichen Vertreter der Generationsgruppe durchgeführt werden. Ziel der Arbeit ist es, mögliche Unterschiede im Umgang mit Facebook Freunden zwischen den Generationsgruppen festzustellen. Die Auswertung erfolgt in Bezug auf die vier Bereiche Freundschaft Allgemein, Facebook Nutzung, Freundeslisten und Facebook Freunde sowie Interaktion. Die Ergebnisse sollen einen Aufschluss darüber geben, ob eine Desensibilisierung bei den jüngeren Generationsgruppen in Bezug auf die Freundschaft zu beobachten ist.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.