Bibliotheksmitarbeiter aus dem Autismus-Spektrum – Bedeutung für das Arbeitsumfeld und Entwicklung von allgemeinen Handlungsempfehlungen für Führungskräfte und Mitarbeiter

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Bibliothek , Autismus
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Beschäftigung von Menschen aus dem Autismus-spektrum in Bibliotheken. Um ein Bewusstsein im Hinblick auf die Bedeutung für das Arbeitsumfeld mit autistischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu schaffen, erfolgt eine Einführung in die Autismus-Spektrum-Störung. Mithilfe von Beispielen für Menschen aus dem Autis-mus-Spektrum, die Bibliotheken als geeignete Tätigkeitsfelder für sich se-hen, wird auf die Relevanz der Thematik aufmerksam gemacht. Die Ent-wicklung allgemeiner Handlungsempfehlungen soll Führungskräften und Kollegen eine Orientierungsmöglichkeit für die Gestaltung des beruflichen Miteinanders bieten.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.