Entwicklung der Gaming Industrie und des Spielverhaltens

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Videospiel
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Arbeit wird sich dem Thema „Entwicklung der Gaming Industrie und des Spielverhaltens“ gewidmet. Dabei handelt es sich um eine theoretisch erarbeitete Analyse des Marktes dieser Industrie und seiner Kunden. Wie hat sich der Wirtschaftszweig entwickelt, wie setzt sich der Markt zusammen, und wer sind die Kernunternehmen in der Gaming Industrie? Gleichzeitig wird der Frage nachgegangen, welche Entwicklung das Spielverhalten im Bereich des eigentlichen Spielens gemacht hat und welche Theorien des Verhaltens aufgestellt wurden. Weiterhin beschäftigt sich diese Arbeit mit dem Aufzeigen von Chancen und Risiken innerhalb der Gaming Industrie und welche Rolle das Spielverhalten dabei hat. Die Ergebnisse dieser rein theoretischen Untersuchung werden abschließend in einem Fazit festgehalten.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis focuses on the evolution of the video game industry and the gaming behavior of its consumers. It is a theoretical analysis of the video game market and its customers. How has this economic sector developed, how is the market assembled and who are the core enterprises acting in the games industry? Another question that follows is how the play behavior has developed in the sector of gaming and which theories of play behavior were compiled. Furthermore this thesis devotes itself to show chances and risks within the games industry and which role the play behavior has. The results of this purely theoretical examination are summarized in the concluding part of this work.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.