Motivation als Schlüsselfaktor für Schülerangebote zur Informationskompetenz – Analyse und Handlungsempfehlungen für das Basis-Modul I in der Landesbibliothek Oldenburg

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Informationskompetenz
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

In der vorliegenden Arbeit wird das Basis-Modul I in der Landesbibliothek Oldenburg untersucht und optimiert. Die Erfahrungen des Schulungspersonals zeigen, dass die Schüler und Schülerinnen in der Schulung stärker für die Thematik der Informationskompetenz sowie für die Schulung an sich motiviert werden müssen. Diese Schulung dient dazu den Oldenburger Schülern und Schülerinnen der 10. Klasse die Bibliotheksnutzung sowie In-formationskompetenz zu vermitteln und sie auf die Erstellung ihrer Facharbeit vorzubereiten. Im Vorfeld der Analyse werden relevante Aspekte der Motivation und der Informations-kompetenz beschrieben und ein Überblick über die beiden momentan vorherrschenden Vermittlungsmethoden Teaching und Learning Library in deutschen Bibliotheken vorgestellt. Die Problematik des Moduls wird analysiert und durch Experten- und Schülerinterviews aus verschiedenen Perspektiven wiedergeben und bewertet. Anschließend werden Handlungsempfehlungen aufgestellt, die zur Motivationssteige-rung der Schulung beitragen sollen.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.