Die „grüne Bibliothek

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Bibliothek
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Fragestellung, wie wichtig Nachhaltigkeit für das deutsche Bibliothekswesen ist und warum es bis jetzt nur wenig praktische Ansätze dafür gibt. Genauer soll untersucht werden, welche Bemühungen bereits in Bibliotheken diesbezüglich vorliegen und welche Gründe und Motive es dafür gibt. Im theoretischen Teil wird ein Überblick über den aktuellen Forschungsstand sowie über nachhaltiges Engagement auch im Bezug auf Zertifikate im In- und Ausland gegeben. Um die Fragestellung beantworten zu können, beschäftigt sich der zweite Teil der Arbeit mit der Analyse der durchgeführten Experteninterviews. Anschließenden erfolgt die Auswertung, welche zu dem Ergebnis gelangt, dass die Relevanz des Themas „grüne Bibliothek“ im deutschen Bibliothekswesen noch nicht erkannt ist.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.