Personalrekrutierung durch Business-Netzwerke

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Personalbeschaffung
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Unternehmen bieten sich viele Methoden und Kanäle um neue Mitarbeiter zu beschaffen. Eine Methode ist die Personalrekrutierung durch Business-Netzwerke, also Plattformen des Social Web, die den Unternehmen die Möglichkeit bieten, online nach geeigneten Kandidaten zu suchen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Eine Möglichkeit, die einerseits viele Vorteile bietet, andererseits aber auch mit einem hohen Aufwand verbunden ist. Die vorliegende Arbeit befasst sich damit, wie sich die Personalrekrutierung über Business-Netzwerke von anderen Rekrutierungsmethoden unterscheidet, welche Ressourcen dafür benötigt werden und welche Auswirkungen sie auf Unternehmen und auch auf potentielle Bewerber hat. Als Grundlage dafür dienen die Ergebnisse einer eigenständig erstellten und durchgeführten Befragung verschiedener Unternehmen in Deutschland.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.