Alle Nachrichten auf einen Blick – Konzeption eines integrierten Newsrooms für die Webseite der HAW Hamburg

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Website
DDC-Sachgruppe: Nachrichtenmedien, Journalismus, Verlagswesen

Kurzfassung auf Deutsch:

Die hier vorliegende Masterthesis entstand im Zeitraum von Mai 2015 bis einschließlich Februar 2016 unter Beauftragung der Abteilung Presse und Kommunikation (PK) der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg. Anlässlich eines anstehenden Web-Relaunches der HAW Hamburg beschäftigt sich diese Studie mit dem Modell des digitalen Newsrooms als potenzielle Kommunikationsplattform. Ein Newsroom bündelt interne sowie externe Informationen in Form von Pressemeldungen, Presse-Materialien, Social Media-Inhalten, Web-Feeds und weiteren Formaten medienübergreifend auf einer Webpage. Primäres Ziel der Thesis ist es, zu untersuchen, ob und wie Newsrooms derzeit in der deutschen Hochschulkommunikation eingesetzt werden. Dafür wird der aktuelle Forschungsstand umfassend analysiert, um danach daraus konkrete und zielführende Hypothesen abzuleiten. Die Annahmen werden über eine explorative Fallstudie in Form einer wettbewerbsvergleichenden Inhaltsanalyse anhand von realen Messdaten überprüft. Dabei stehen Form und Aufbau der betrachteten Newsrooms sowie mögliche Zusammenhänge zu potenziellen Performance-Indikatoren besonders im Fokus. Auf Basis aller erlangten Erkenntnisse werden schließlich Handlungsempfehlungen für die HAW Hamburg ausgesprochen. Das Endprodukt ist ein layoutbasiertes Konzept für einen integrierten Newsroom auf der Webseite der HAW Hamburg unter Benennung von konkreten Maßnahmen für die Umsetzung.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.