3D Rekonstruktion eines Raumes, mittels Microsoft Kinect und Point Cloud Library

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medientechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: 3D-Scanner
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

3D Rekonstruktion von Räumen war lange Zeit mit hohen Kosten verbunden. Dank der Microsoft Kinect und der open-source Bibliothek PCL ist es nun jedoch möglich, schon mit Systemen für unter 1000eRäume so zu rekonstruieren, dass die 3D-Modelle sich zu Anschauungszwecken in beispielsweise CAD-Software importiert lassen. Diese Arbeit beschreibt alle nötigen Arbeitsschritte und stellt die genutzte Soft- und Hardware sowie die Algorithmen, auf denen das System basiert, vor.

Kurzfassung auf Englisch:

3D reconstruction of rooms has been very costly for a long time. Thanks to the Microsoft Kinect and the open-source library PCL, a room can now be reconstructed using a system which will cost under 1000e. The resulting 3D model can be used for demonstrating purpose in CAD software. All needed steps, as well as the used soft- and hardware and its underlying algorithms, will be described in this paper.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.