3D-Gesichtsmodellierung mit bilddatenbasierter Modifikation eines generischen Gesichtsmodells Entwicklung einer Benutzeroberfläche und Modifikation des generischen Gesichtsmodells anhand bereitgestellter Daten

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medientechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Software
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Ziel dieser Arbeit ist es, den Prozess der 3D-Modellierung eines menschlichen Gesichts zu vereinfachen. Als Ansatz wird dazu eine Anwendung mit grafischer Benutzeroberfläche entwickelt, die ein ausgewähltes Frontalbild basierend auf Benutzereingaben analysiert und anschließend ein generisches 3D-Gesichtsmodell vollautomatisch modifiziert. Die Umsetzung der Bildanalyse, auf die in dieser Arbeit zurückgegriffen wird, erfolgt in der Bachelorarbeit von Kreutz (2016). Für die Modifizierung werden Funktionen der 3D-Grafiksuite Blender verwendet. Für die Bewertung der Qualität dieser vereinfachten Modellierung wurden im Versuch mehrere Testläufe mit Bildern verschiedener Personen durchgeführt. Das Ergebnis dieser Bewertung zeigt, dass der gewählte Ansatz noch nicht ausgereift genug ist, um ein 3D-Modell zu erhalten, welches das jeweilige Gesicht zufriedenstellend abbildet. Es werden jedoch Möglichkeiten formuliert, mit denen der Ansatz verbessert werden kann.

Kurzfassung auf Englisch:

The aim of this thesis to simplify the process of 3d-modeling a human face. As approach an application with a graphical user interface is developed, that analyses a choosen frontal image based on user input and fully automatically modifies a generic 3D model. The image analysis, that is used in this thesis, is implemented in the thesis of Kreutz (2016). The modification is realised with functions of the 3D computer graphics software Blender. Tests with images of various individuals were passed to assess the quality of this simplified modeling. The result of this assessment shows that the choosen approach is not yet sophisticated enough to receive a 3d model which satisfactorily represents the respective face. Potential ways to optimise the approach are mentioned though.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.