Die Verwendung eines SingleBoardComputers als Medienserver. Chancen und Grenzen anhand eines praktischen Beispiels

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medientechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Computer
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit beschreibt die Konzeptionierung eines komprimierten Medienservers. Um den Funktionsumfang eines solchen Servers zu erarbeiten, werden verschiedene Medienserver miteinander verglichen und deren Merkmale heraus gearbeitet. Als Hardwaregrundlage soll ein SingleBoardComputer dienen. Zusätzlich wird der zugrundeliegende Einplatinenrechner mit einem Konkurrenzprodukt verglichen und auf seine Leistungsfähigkeit hin untersucht. Die Entwicklung eines zusätzlichen Aufsteckmodules zur DMX-Steuerung wird beschrieben, wie auch die für den Einsatz als Medienserver nötige Software. Dabei setzt das entstandene Konzept des Medienservers auf eine Kombination aus Python, HTML5 und JavaScript. Abschließend werden noch Vor- und Nachteile gegenüber gestellt, sowie ein Ausblick auf die Entwicklungsmöglichkeiten des Projekts gegeben.

Kurzfassung auf Englisch:

The work at hand describes the conception of a compressed media server. To develop the scope of functions, various media serves are compared and their characteristics established. A SingleBoardComputer is ought to serve as the hardware basis. In addition, a comparison between the underlying SBC and a competing product is drawn and a performance evaluation is provided. Furthermore, the development of an additional clip-on module to the DMX-control is described, as well as the necessary software for the application as a media server. The resulting concept of the media server builds upon a combination of Python, HTML5 and JavaScript. Concluding, derived advantages and disadvantages are examined and an outlook on the projects development possibilities’ is presented.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.