Eine qualitative Studie zum zukünftigen Aufgabengebiet von Beschäftigten in wissenschaftlichen Bibliotheken

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Bibliothek , Mitarbeiter
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Ziel der vorliegenden Bachelorarbeit besteht darin zu untersuchen, wie sich das heutige Aufgabengebiet eines Beschäftigten in einer wissenschaftlichen Bibliothek gestaltet und wie es sich in Zukunft weiter entwickeln wird. Es wird hierbei keine genaue Aufteilung des Aufgabengebietes geben, da die Entwicklung der Bibliotheken noch nicht abgeschlossen ist (Drechsel 2016, S. 113). Vielmehr werden Empfehlungen für die Zukunft aufgezeigt, die sich aus den Ergebnissen der durchgeführten Experteninterviews und der aktuellen Fachliteratur zusammensetzten. Die Ergebnisse richten sich vor allem an die in dem Beruf Arbeitenden und an Ausbildungsstätten in wissenschaftlichen Einrichtungen.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.