Akzeptanz und Kontrollverlust in Smart Home Umgebungen

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Gebäudeleittechnik
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

In den letzten Jahren wurden Forschungsbestrebungen zur Feststellung der Anwendbarkeit von Smart Homes in der realen Welt intensiviert. Deutlich wurde das die beiden Komponenten Smart und Home an verschiedenen Kommunikationsproblemen leiden. Als Konsequenz können darauf Fehlverhalten des Systems und Misstrauen des Nutzers entstehen was zu einer reduzierten Akzeptanz führen kann. In dieser Arbeit werden Ursachen für verschiedene System- und Nutzerlimitierungen aufgezeigt. Mit diesem Bezug werden Kontrollmaßnahmen argumentiert und vorgeschlagen, welche der Erhöhung der System-Zuverlässigkeit und im Umkehrschluss auch zu erhöhtem Nutzer-Vertrauen führen sollen.

Kurzfassung auf Englisch:

In the last few year, research ambitions to assess the applicability of Smart Homes in the real world got intensified. It became clear that the two components Smart and Home suffer from communication problems. In consequence malfunction of the system and distrust of the user can emerge that can lead to reduced acceptance. This paper will highlight reasons for different system and user limitations. Related to this measures for control with the aim to increase system reliability and in reverse increase user trust are argued and proposed.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.