Network-Calculus-basierte Timing-Analyse mit Generierung von angenähertenWorst-Case-Simulationsszenarien für IEEE 802.1 TSN-Netzwerke

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Institute of Electrical and Electronics Engineers , Netzwerk
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Abschlussarbeit ist auf Worst-Case-Latenzen in IEEE 802.1 TSN- und AVB-Netzwerken ausgerichtet. Basierend auf einer vorgenommenen Modellierung von Worst-Case-Szenarien wird mithilfe eines Network-Calculus-Modells für AVB- und TSN-Netzwerke eine Abschätzung für maximale Latenzen vorgenommen. Ein Tool, das ebenfalls auf Basis derWorst-Case-Modelle entwickelt wurde, zeigt, wie realistisch die Abschätzungen sind und zeigt Engpässe in der Planung eines Netzwerkes anhand einer von ihm generierten angepassten Simulation.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis focusses on worst case latencies in IEEE 802.1 TSN and AVB networks. A modeling of worst case scenarios is used for an estimation of maximum latencies with a Network Calculus model for AVB and TSN networks. Based on the worst case scenarios, a tool was created to generate simulations capable of reaching these latencies to show the usefulness of the modeling and the Network Calculus estimation.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.