Simulationsbasierte Analyse von C2X Kommunikation zur Vermeidung von Kollisionen unterschiedlicher Verkehrsteilnehmer

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Simulation
Freie Schlagwörter (Deutsch): C2C, C2X, OMNeT++, SUMO, Veins, Kollisionsvermeidung
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit der Leistungsfähigkeit eines Fahrerassistenzsystems, das einen Datenaustausch unter Verkehrsteilnehmern ermöglicht um Kollisionen zu vermeiden. Die Empfangenen Nachrichten werden analysiert und der Fahrzeugführer wird benachrichtigt, wenn eine bevorstehende Kollision erkannt wird. Die Leistungsfähigkeit des Assistenzsystems wird simulationsbasiert erforscht unter den Einflüssen von dem Sendeintervall der Nachricht, dem Mindestabstand zum vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer, der Reaktionszeit des Fahrzeugführers, der Positionsungenauigkeit und Ausnahmefahrern, die das Assistenzsystem nicht nutzen und Kreuzungen unbeachtet überqueren

Kurzfassung auf Englisch:

The bachelor thesis deals with the performance of advanced driver assistance system, which enables the road user to exchange information among each other in order to avoid collision. The received data is analyzed and the driver gets notified if collisions get recognized. The assistance system is simulation based investigated under the influence of the interval the data is send, the minimum distance to the car ahead, the reaction time of the driver, the position imprecision and exceptional driver, who do not use the assistance system and just cross intersections.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.