Nachhaltigkeitsgerechte Produktentwicklung anhand eines Praxisbeispiels

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Nachhaltigkeit
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit beschäftigte sich mit der Analyse und Anwendung von Methoden und Instrumenten zu dem Thema Nachhaltigkeit und der Implementierung dessen in den Produktentwicklungsprozess. Mittels der Definition eines zu untersuchenden Produktsystems wurden erste Umweltaspekte für ausgewählte Praxisbeispiele in den Produktentwicklungsprozess, insbesondere in der Planungsphase, integriert, dessen Umweltauswirkungen anhand der ökologischen Analysemethoden Ecolizer 2.0 und SolidWorks Sustainability ermittelt wurden. Die ökologische Bewertung der ausgewählten Produkte erlaubt die Produktoptimierung und das schrittweise Bewerkstelligen eines nachhaltigkeitsgerechten Produktkonzeptes.

Kurzfassung auf Englisch:

The present master thesis employed with the analysis and application of methods and instruments to the subject of sustainability and implementation in the product development process. By defining a product system to be examined, the first environmental aspects for selected practical examples have been integrated into the product development process, especially in the planning phase, whose environmental impacts have been determined using the ecological analysis methods Ecolizer 2.0 and SolidWorks Sustainability. The ecological evaluation of the selected products allows product optimization and the gradual realization of a sustainable product concept.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.