Messung von dreidimensionalen Impulsantworten: Untersuchung der Genauigkeit

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medientechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Akustik , Messsystem
DDC-Sachgruppe: Physik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Thesis beschäftigt sich mit der Untersuchung der Genauigkeit von Messungen für dreidimensionale Impulsantworten. Es werden Methoden angewandt, mit welchen die Genauigkeit des Messsystems als Ganzes und seiner Einzelkomponenten ermittelt werden können. Gegebenenfalls auftretende Ungenauigkeiten sollten bei der Benutzung von Messsystemen dieser Art berücksichtigt werden. Dazu werden mögliche Ursachen, aus denen die Ungenauigkeiten resultieren könnten, aufgezeigt. Insgesamt soll ermittelt werden, was die Messung von dreidimensionalen Impulsantworten ermöglicht und ob die Genauigkeit für die Anwendung in der Praxis ausreichend ist. Als Beispiel für diese Untersuchung wird das Messsystem „IRIS“ der neuseeländischen Firma Marshall Day Acoustics herangezogen.

Kurzfassung auf Englisch:

This paper is about the analysis of the accuracy of three-dimensional impulse response measurements. Methods will be demonstrated to analyse the accuracy of the system as a whole and of its single components. By using measurement systems of this type exisiting variances must be taken into consideration. Furthermore possible causes of appearing variances will be presented. Overall it is to be determined, what the measurement of three-dimensional impulse responses allows and if the accuracy is sufficient for the practical use. As an example the measurement system “IRIS” by Marshall Day Acoustics from New Zealand will be used to elucidate this procedure.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.