Entwicklung eines Steuerungs- und Regelungskonzeptes zur Integration einer Multilayer-Insert-Ablegeeinheit in die vorhandene Systemstruktur eines Automated Fiber Placement-Prozesses

Development of a control and regulation concept for the integration of a multilayer insert placement unit into the existing system structure of an Automated Fiber Placement process

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff , Regelungstechnik , Steuerungstechnik
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Thesis stellt die Integration eines Multilayer-Insert-Ablegeprozesses in die vorhandene Systemstruktur des Automated Fiber Placement-Prozesses dar. Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Konzeptionierung der Steuerung und Regelung des Multilayer-Insert-Ablegemodules und deren Einbindung in die vorhandene Systemstruktur. Beginnend mit der Darstellung des Standes der Technik in heutigen Serienprozessen und der verwendeten Technik wird darauf aufbauend der Automated Fiber Placement-Prozess in seinen Grundlagen erläutert. Anschließend werden die Konzeptionierung sowie die praktische Umsetzung einschließlich der verwendeten Sensoren, Servomotoren und Pneumatikventile mit Pneumatikaktoren dargestellt. Durch die Auswertung der Ausgangssignale der Sensoren und Motoren können diese für die Steuerung und Regelung verwendet werden. Abschließend wird auf das Ergebnis des Versuches eingegangen.

Kurzfassung auf Englisch:

The present thesis shows the integration of a multilayer insert deposition process into the existing system structure of the automated fiber placement process. The main focus here is on the conception of the control and regulation of the multilayer insert placement module and their integration into the existing system structure. Starting with the presentation of the state of the art in today's series processes and the technology which is used, the Automated Fiber Placement process is presented in its basic form. Afterwards the conceptual design as well as the practical implementation are explained including the used sensors, servo motors and pneumatics valves with pneumatic actuators. By evaluating the output signals of the sensors and motors, they can be used for control and regulation. Finally, the results of the experiment are discussed.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.