Konzeption und Realisierung einer hybriden App auf Basis moderner Webtechnologien

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medientechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Software
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Moderne mobile Browser bieten dank HTML5 und CSS3 neue Möglichkeiten: Mit so-genannten WebApps lassen sich Anwendungen realisieren, welche plattformunab-hängig laufen und somit einen größeren Anteil an Betriebssystemen erreichen kön-nen. Mithilfe verschiedener Hybrid Frameworks wird eine WebApp zu einer nativen App portiert. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Konzeption und Realisierung einer hybriden App. Dazu wird erst eine WebApp auf Basis moderner Webtechnologien wie HTML5, CSS3 und JavaScript bzw. diversen Frameworks entwickelt, anschließend wird diese App zu einer nativen App konvertiert. Dieser Vorgang durchläuft eine An-forderungsphase, eine Konzeptionsphase sowie eine Realisierungsphase.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.