Projection Mapping im urbanen Raum als kreativer Gruppenprozess

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Medientechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ausstellung
DDC-Sachgruppe: Öffentliche Darbietungen, Film, Rundfunk

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der konzeptionellen und praktischen Umsetzung audiovisueller Installationen im urbanen Raum. Sie erhalten Einblick in zwei spannende Projekte an denen ich in meinem Master Studium mitgewirkt und die Projektleitung übernommen habe. Beide Projekte befassen sich mit der Lichtbildprojektion von Videoinhalten auf Objekten und urbaner Architektur. Es entstanden Konzepte mit verschiedenen thematischen Bezügen zur räumlichen Umgebung und dem Rahmen der jeweiligen Präsentation. Von der Idee bis zur Präsentation, vom Produktionsansatz zum Feinschliff, vom Konzept zum hierarchischen Projektaufbau beschreibt diese Arbeit sämtliche Arbeitsschritte unterschiedlicher Vorgehensweisen für die Durchführung audiovisueller Großinstallationen im urbanen Raum. Im Fokus stehen im Besonderen die Vorgehensweisen und Vorgänge bei der kreativen Arbeit in Produktionsgruppen und der konzeptionellen Durchführung.

Kurzfassung auf Englisch:

This work focuses on the conceptual and practical implementation of audiovisual installations in urban areas. You will get an insight view into two exciting projects I have been involved in and been managing during my Master studies. Both projects deal with videoprojection onto objects and urban architecture. Two concepts with different thematic references to the physical environment and the framework of the respective presentation were carried out. From the idea to the presentation, from the production approach to fine-tuning, from concept to hierarchical project structure this work describes all work steps of different procedures for the implementation of large audiovisual installations in urban areas. The special focus is on the procedures and processes involved in creative work in production groups and the conceptual implementation in particular.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.