D/A/R/E – Sichtbarkeit durch datenbasierte Zukunftsbilder

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Partizipation
Freie Schlagwörter (Deutsch): Inter- und Transdisziplinarität, Daten-Ästhetik, Daten-Wahrnehmung, Internet der Dinge
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Aufgrund der Geschwindigkeit mit der sich die digitale Welt entwickelt, wird sie zur Herausforderung für die Zukunft des Menschen und verlangt eine Auseinandersetzung mit Technologie, Daten und Ethik. Das erfordert nicht nur Zugänge zu Wissen, sondern auch eine interdisziplinäre Bearbeitung, um komplexe Probleme vielfältig zu behandeln. Damit eine kreative und inhaltliche Auseinandersetzung mit relevanten Themen und Technologie ermöglicht wird, nutzt diese Arbeit die künstlerische Intervention, um Individuen durch die Teilhabe an einer kreativen Praxis einen Handlungsraum zu eröffnen. Im Rahmen eines urbanen Künstler-, Forschungs- und Vermittlungsvorhabens in Hamburg wurde die Fallstudie mit der Fragestellung „How will we breathe tomorrow?“ erstellt. Die Rezipienten wurden angeleitet, ein funktionstüchtiges datenbasiertes Zukunftsbild zu implementieren, um relevante Themen sichtbar werden zu lassen.

Kurzfassung auf Englisch:

Because of the speed at which the digital world is developing, it becomes a challenge for the future of human beings within which technology, data and ethics need to be confronted. This requires not only access to knowledge, but also an interdisciplinary approach to treat complex problems in various ways. In order to allow a creative and substantial analysis of relevant matters and technology, this work uses artistic intervention to open up space for the actions of individuals who participate in a creative practice. Within the framework of an urban artist research and mediation project in Hamburg, a case study was sparked by the question "How will we breathe tomorrow?". The recipients were led to implement a functional and data-based image of the future in order to illustrate relevant topics.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.