Prototypentwicklung eines kryogenisch gekühlten Probenwechslers

Prototype development of a cryogenic cooled sample changer

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Vakuum , Prototyp , Kühlkette
Freie Schlagwörter (Deutsch): Vakuumgerechte Konstruktion, Prototypentwicklung, kryogenische Kühlkette
Freie Schlagwörter (Englisch): Prototype development, cryogenic cold chain
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

An dem Forschungszentrum DESY in Hamburg wird der Röntgenspeicherring PETRA III betrieben. Für bestehende Experimentieraufbauten wird ein modulares Rohrsytem zur Bestückung benötigt, das den Transfer der biologischen Proben ausführt. Um den Wechsel der Proben aus einem Probenmagazin zur Probenaufnahme des Experiments durchzuführen, wird ein Probenwechsler entwickelt. Dadurch können mehrere Proben im laufenden Experiment nacheinander eingesetzt und untersucht werden, ohne dass der Rezipient zwischenzeitig geflutet und erneut evakuiert werden muss. Zur Gewährleistung einer kryogenischen Kühlkette wird ein flexorbasierter Probengreifer eingesetzt, der mittels eines lateralen Positionierungssystems Verformungen des Rezipienten, bedingt durch die Druckdifferenz des Vakuums, ausgleichen kann.

Kurzfassung auf Englisch:

The storage ring accelerator PETRA III operates at the DESY research centre in Hamburg. For the transfer of biological samples at existing experimental setups a modular pipe system is to be developed. A sample changer enables the change of different samples at running experiments. This allows an uninterrupted examination without venting the vacuum chamber and anew the vacuum. To ensure the cryogenic cool chain a flexure based sample changer is to be established. Furthermore, a lateral positioning system compensates deformation based on the vacuum pressure differential.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.