Methoden zur computergestützten Detektionsteganographischer Inhalte in Bilddaten

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informations- und Elektrotechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Steganographie , Bildverarbeitung
Freie Schlagwörter (Deutsch): Kryptographie, Steganographie, Bildverarbeitung, künstliche Intelligenz, Python
Freie Schlagwörter (Englisch): cryptography, steganography, image processing, artificial intelligence, Python
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Erarbeitung und Analyse ausgewählter Methoden, um Steganogramme zu erkennen. Sie zeigt die Möglichkeiten und Grenzen einer statistischen Analysemethode und diskutiert die Anwendbarkeit von künstlicher Intelligenz in Hinblick auf steganographische Systeme.

Kurzfassung auf Englisch:

This report describes and analyses selective methods, which can be used for detection of steganographic contents in image data. It shows the possibilities and the limits of a statistical method of analysis and discusses the application of artificial intelligence for steganographical systems.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.