Lokale Sicherheitsanalyse mobiler Endgeräte an Beispiel vonAndroid

Local security analysis of mobile devices on the example of Android

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Google , Suchmaschine , Sicherheitsanalyse , Sicherheit
Freie Schlagwörter (Deutsch): Google, Android, Android Sicherheitsarchitektur, Sicherheitslücken, mobile Applikation
Freie Schlagwörter (Englisch): Google, Android, Android Mobile security architecture, security vulnerability, mobile Application
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Bachelorarbeit thematisiert Sicherheitsfunktionen und in mobilen Endgeräten aufgetretene Sicherheitslücken anhand von Googles mobilem Betriebssystem Android (Version 4.1 bis 6.0). Darüber hinaus werden dem Benutzer die Gefahren ebendieser Sicherheitslücken durch Angabe der bekannten Schwachstellen angezeigt. Daneben werden plattformübergreifende Schwachstellen, die auch für iOS und Windows Phone gelten, erläutert. Im Rahmen der Bachelorarbeit wird auf dieser Basis eine mobile Applikation für Android entwickelt, die den Benutzer eines entsprechenden mobilen Endgeräts vor Schwachstellen in der jeweils aktuellen Betriebssystem-Version warnt und ihm Hinweise dazu gibt.

Kurzfassung auf Englisch:

The present thesis deals with security functions and security vulnerabilities in mobile devices with Google’s operating system Android. In addition, the dangers of the security vulnerabilities are shown by indicating, which known weak points are present. There are also vulnerabilities that are cross-platform, which means they also apply to iOS and Windows Phone. A mobile application is developed, which alerts against vulnerabilities in its current operating system version and gives hints about them.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.