Entwicklung und Konstruktion einer Laser-Ablenkeinheit basierend auf derklassischen Zwei-Spiegel-Konstruktion

Development and construction of a laser deflection unit based on the classicaltwo-mirror design

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Laserscanner
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

In der vorliegenden Bachelorarbeit wird eine Laser-Ablenkeinheit basierend auf der klassischen Zwei-Spiegel-Konstruktion, die zu Forschungszwecken eingesetzt wird, konzipiert und konstruiert. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf der methodischen Konstruktion unter Berücksichtigung der Aufgabenstellung. Zu der Vorrichtung gehören ein Gehäuse sowie zwei Befestigungsmechanismen, die die Galvanometermotoren halten und in eine gewünschte Stellung positionieren sollen. Die Befestigungsmechanismen werden so konzipiert, dass sowohl translatorische Bewegungen in die Richtung aller drei Achsen als auch Verkippung der Motoren möglich sind. Für die Aufnahme des Laserpointers wird die gleiche Halterung mit angepasster Öffnung, wie für die beiden Galvanometerantriebe benutzt.

Kurzfassung auf Englisch:

In this Bachelor thesis, a laser deflection unit is designed and constructed based on the classical two-mirror design, which is used for research purposes. The focus of this thesis is on the methodical design taking into account the task. The device includes a housing as well as two fastening mechanisms which are intended to hold the galvanometer motors and to position them in a desired position. The mounting mechanisms are designed in such a way that both translational movements in the direction of all three axes as well as rotatory movements around the X and Z axis of the motors are possible. To mount the laser pointer, the same bracket with a suitable opening as for the two galvanometer drives is used.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.