Entwicklung und messtechnische Bewertung eines thermischen Energiespeichers mit paraffingefüllten dreidimensionalen Strukturen zur Steigerung der volumenbezogenen Speicherdichte

Development and metrological evaluation of a thermal energy storage with paraffin filled three-dimensional structures to increase the volume-referred storage density

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Wärmespeicherung , Paraffin , Energiespeicher , Speicherkapazität
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Bachelorarbeit wird die Konstruktion und Weiterentwicklung eines Latentwärme-speichers behandelt. Die Erkenntnisse sollen grundlegend für Speicherkonzepte mit makro-verkapselten Phasenwechselmaterialien (PCM) gelten und am Beispiel einer Kälteversor-gungsanlage zur Gebäudeklimatisierung durchexerziert werden. Der betrachtete Speicher wird durch konstruktive Maßnahmen mit Makroverkapselten PCM Modulen bestückt und im Anschluss durch Betrachtung der Leistungsaufnahme und Speicherfähigkeit bewertet. Die Bewertung resultiert aus der theoretischen Betrachtung eines Kaltwasserspeichers gleichen Volumens, der lediglich über die sensible Form der Energiespeicherung verfügt.

Kurzfassung auf Englisch:

The scope of this Bachelor thesis is the construction and development of a latent energy storage. The results are intended to be fundamental for storage concepts with macro-encapsulated phase change materials (PCM) and will be confirmed at the example of a cool-ing system for climate control. The storage will be equipped with macro-encapsulated PCM modules and subsequently evaluated by considering the power consumption and storage capacity. Afterwards the results of the theoretical consideration will be compared with a cold water storage of the same volume.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.