Auswirkungen der Wirtschafsliberalisierung in Kolumbien auf die soziale undökonomische Situation der Bevölkerung

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Wirtschaft
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Kolumbien, Wirtschaft, Liberalisierung, Bevölkerung
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Wirtschaftsliberalisierung in Kolumbien, die Anfang der 1990er-Jahre stattgefunden hat, und ihren Auswirkungen auf den Wohlstand der Bevölkerung im Land. In der Arbeit werden die wirtschaftliche Lage des Landes vor der Einführung der Reformen sowie die Auswirkungen von diesen auf die wirtschaftliche Struktur und die Entwicklung des Landes beschrieben. Zudem werden auf Basis von unterschiedlichen Definitionen von Wohlstand, die sowohl wirtschaftliche als auch soziale Komponenten umfassen, unterschiedliche wirtschaftliche und auch nicht wirtschaftliche Indikatoren für die Wohlstandsentwicklung eines Landes dargelegt, um präziser zu beschreiben, wie sehr die Bevölkerung von der Liberalisierung profitieren konnte. Es zeigte sich, dass trotz des überdurchschnittlichen Wirtschaftswachstums und der positiven menschlichen Entwicklung die Ungleichheit in der Einkommensverteilung angestiegen ist, was negative Auswirkungen bezüglich einer gerechten Entwicklung hatte. Zuletzt werden durch eine strukturelle Analyse des Landes auf wirtschaftlicher, politischer und sozialer Ebene die Ursachen für die wachsende Ungleichheit aufgezeigt und anschließend werden Vorschläge für die Lösung dieser Problematik gemacht.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.