Schwingungstechnische Analyse und Optimierung eines Detektor-Setups in einem 3D-Mikroskop

Technical vibration analysis und optimization of a detector-setup from a 3D-microscope

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Modalanalyse , Erzwungene Schwingung , Schwingung , Resonanz
Freie Schlagwörter (Deutsch): FE-Modellierung, Modalanalyse, erzwungene Schwingung, Resonanz, konstruktive Optimierung
Freie Schlagwörter (Englisch): FE-Modelling, modal analysis, forced vibrations, resonance, constructive optimization
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit dokumentiert das Vorgehen bei der schwingungstechnischen Optimierung einer Baugruppe. Dies beinhaltet Messungen von Erregerschwingungen sowie deren Auswertung, Erstellung eines Finite-Elemente-Modells dieser Baugruppe mit anschließender Schwingungssimulation und die notwendigen Änderungen in der Konstruktion zur Vermeidung von Resonanzschwingungen.

Kurzfassung auf Englisch:

This paper documents the proceeding during a technical vibration optimization of an assembly. This contains measurements of exciter vibrations plus their evaluation, building of a finite-elements-model of this assembly with a following simulation of vibrations and the necessary modifications of the construction for avoiding resonance.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.