Prozesseinflüsse auf optische Triangulationssensoren beim Laserauftragschweißen

Process influences on optical triangulation sensors during laser metal deposition

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Optik , Schweißen , Laserauftragschweißen , Rapid Prototyping <Fertigung> , Laser , Titan , Wärmeübertragung , CMOS
Freie Schlagwörter (Deutsch): Triangulationssensor, Optik, Konturerfassung, Schweißen, Laserauftragschweißen, Additive Fertigung, Laser, Titan, Wärmeübertragung, CMOS-Kamera
Freie Schlagwörter (Englisch): Triangulation Sensor, Optics, contour detection, welding, laser metal deposition, additive manufacturing, laser, titan, heat transfer, CMOS-Camera
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit umfasst eine Analyse der Prozesseinflüsse der additiven Fertigung durch Laserauftragschweißen auf das Messergebnis einer In-Prozess- Konturerfassung durch einen Linien-Lasertriangulationssensor. Es werden verschiedene Prozess- und Umwelteinflüsse zunächst analytisch identifiziert und anschließend experimentell untersucht. Auf Basis der Versuchsergebnisse werden Optimierungsstrategien für die Integration eines Triangulationssensors in das Fertigungsverfahren gezeigt.

Kurzfassung auf Englisch:

This paper comprises an analysis of the process influences in additive manufacturing by laser metal deposition on in-process contour detection by a laser line triangulation sensor. First, various process and environmental influences are analytically identified and experimentally investigated. Based on the experimental results, an optimization strategy for the integration of a triangulation sensor in the manufacturing process is being shown.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.