VR-Museum: Potenzialanalyse anhand eines paläontologischen Exponats

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Virtuelle Realität
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Virtual Reality bietet die Möglichkeit Dinge auf eine komplett neue Art zu präsentieren und eine starke Immersion. So wird VR schon in zahlreichen Branchen wie Medizin, Psychologie und Gaming eingesetzt. Es gibt verschiedene Ansätze ein Museum in VR umzusetzen. In dieser Arbeit wird der Ansatz untersucht ein klassisches Museum mit paläontologischen Exponaten, auf eine neue Art zu präsentieren. Dazu wird dem Nutzer ermöglicht in einen Exponaten einzutauchen und eine lebendige, KI gesteuerte Version des Dinosauriers zu beobachten. Das Potenzial dieses Ansatzes wird mithilfe von Probanden evaluiert.

Kurzfassung auf Englisch:

Virtual Reality provides the opportunity to present objects in a completely new way and strongly immerse users. VR is already in use in many industries like medicine, psychology and gaming. There are different approaches to present a museum in virtual reality. In this paper we examine the approach to present a traditional museum with paleontological exhibits in a new way. To do that we allow the user to enter the world of an exhibit, where the user can observe a living, AI- controlled version of the dinosaur. The potential of this approach is evaluated with the help of test subjects.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.