Enterprise Architecture Management: Eine Ist-Analyse von Studierendenprozessen

Enterprise Architecture Management: A status quo of student processes

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Unternehmensarchitektur , Prozessoptimierung
Freie Schlagwörter (Deutsch): IST-Analyse
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Bachelorarbeit analysiert IT-Prozesse der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, mit denen Studierende in den verschiedenen Einrichtungen in Berührung kommen. Dazu werden u. a. unterschiedliche IT-Anwendungen untersucht, die die Studierendenprozesse unterstützen. Mit Hilfe von Interviews mit den entsprechenden Stakeholdern wird die Ist-Situation der Unternehmensarchitektur erfasst und anschließend werden EAM-Aspekte wie z. B. Redundanzen, Medienbrüche und sogenannte IT-Schattensysteme evaluiert.

Kurzfassung auf Englisch:

This bachelor thesis analyses IT processes of the Hamburg University of Applied Sciences, which students come in contact with in the various departments. For that purpose, different IT applications supporting student processes are examined. Based on interviews with the relevant stakeholders, the status quo of the enterprise architecture is captured and subsequently the EAM aspects such as redundancies and media breaks as well as the so-called IT shadow systems are evaluated.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.