Eine auf Sensorfusion basierte Plattform für Personentracking in VR/AR-Umgebungen

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Virtuelle Realität
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Natürliche Interaktion in Virtual- und Augmented-Reality Anwendungen bedingt oftmals die Benutzung mehrerer Tracking-Systeme. Diese stellen Tracking-Daten in ihren eigenen Koordinatensystemen bereit. Diese Arbeit befasst sich mit dem Entwurf einer Plattform, welche Entwickler dabei unterstützen soll verschiedene Tracking-Systeme in ihre Virtual- und Augmented-Reality Anwendungen zu integrieren. Dazu stellt die Plattform die verschiedenen Sensordaten in einem einzelnen Koordinatensystem über eine einheitliche Schnittstelle zur Verfügung. Eine Evaluation zeigte, dass die Plattform die für die Interaktion in virtuellen Welten benötigte Latenz und Präzision einhält.

Kurzfassung auf Englisch:

Natural interaction in virtual- and augmented-reality applications is often bound to using multiple tracking systems. Those provide tracking data in their own coordinate systems. This thesis deals with the design of a platform which is supposed to help developers integrating different tracking systems into their virtual- and augmented-reality applications. The platform provides dfferent sensor data in a single coordinate system over an unified interface. An evaluation has shown that the platform satisfies the requirements of latency and precision of interaction in virtual worlds.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.