Augmented Classroom - Die Erweiterung der Lehre durch virtuelle Objekte mit der Microsoft HoloLens

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Erweiterte Realität <Informatik>
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Ausarbeitung befasst sich mit der Entwicklung und prototypischen Umsetzung eines zweiteiligen Anwendungsszenarios zum Einsatz von Augmented Reality in der Bildung mithilfe der Microsoft HoloLens. Der erste Teil des Anwendungsszenarios umfasst die Erweiterung von Textbüchern mit virtuellen Elementen. Hierfür werden Marker genutzt, die an geeigneter Stelle des Textbuches eingefügt werden können und zur Anzeige des passenden virtuellen Inhalts dienen. Der zweite Teil des Anwendungsszenarios unterstützt den Klavierunterricht. Zum Erleichtern des Notenlernens werden Notenblätter ergänzt durch die Notenbezeichnungen und auf einer virtuellen Klaviatur werden die zu spielenden Tasten hervorgehoben. Unter Zuhilfenahme von bereits vorhandenen Erkenntnissen dieses Themengebiets erfolgt abschließend eine Evaluation der Ergebnisse.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis contains the development and implementation of a prototype of a use case in two parts for augmented reality in education. The first part is about enhancing text books with virtual elements. For this purpose, markers are placed at a convenient position in a text book and are used to display the matching information. The second part of the use case helps learning to play the piano. Sheet music is labeled with the correct term of the notes and the associated key is highlighted on a virtual keyboard. With the assistance of present knowledge in this matter, the results are conclusively evaluated.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.