Ein kollaborativer 3D Mixed-Reality Editor für mobile Geräte

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Virtuelle Realität
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Thesis beschreibt die Konzeption und prototypische Implementation eines kollaborativen 3D-Editors. Eine Server-Instanz hält eine Szene, zu der sich Client-Instanzen verbinden können, um diese zu betrachten und zu manipulieren. Eine Implementation für mobile Geräte ermöglicht größtmögliche Verfügbarkeit. Schwache Geräte können als Werkzeugkasten verwendet werden, während stärkere Geräte unter Nutzung von Augmented- und Virtual-Reality eine intuitivere Visualisierung und Manipulation von 3D-Objekten ermöglichen. Das Ergebnis ist ein einsatzbereiter Prototyp.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis describes conception and prototypic implementation of a collaborative 3D editor. A server-instance is holding a scene at those client-instances can register to view or manipulate it. The implementation for mobile devices makes it available as much as possible. Weak devices can serve as a toolbox, while stronger ones may use augmented- and virtual-reality to allow intuitively operable visualization and manipulation of 3D objects. The outcome is a ready-to-use prototype.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.