Analyse des WebVR-Standards am Beispiel eines virtuellen interaktiven Museumserlebnisses

Analysis of theWebVR standard using the example of a virtual interactive museum experience

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Virtuelle Realität , Virtuelles Museum
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Ausarbeitung erörtert den aktuellen Zustand der Technologie von Virtual Reality im Web. Hierfür wurde prototypisch ein virtuelles Museum entwickelt, welches auf Grund einer Anforderungsanalyse mehrere Funktionen testet, die von einer eigenständigen VR-Anwendung erwartet werden können. Hierzu zählt die Möglichkeit des Umherbewegens durch den Raum sowie das Aufheben von Objekten. Ebenfalls wurde demonstriert, wie eine Navigation durch das Web innerhalb einer solchen VR-Anwendung möglich ist.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis discusses the current state of the technology of virtual reality on the web. For this purpose, a prototypical virtual museum was developed, using a requirement analysis, with requirements which could be expected of a standalone VR application. This includes the ability to move around the room or picking up objects. Additionally, it was demonstrated how navigation through the web may be possible, while being in such a VR application.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.