Implementation und Evaluation eines WFS-Streaming-Moduls für Unity

Implementation and evaluation of a WFS streaming module for Unity

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Virtuelle Realität , Wellenfeldsynthese , C sharp
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit behandelt die Konzipierung, Entwicklung und Evaluierung eines Audio-Streaming- Moduls für die Wellenfeldsyntheseanlage innerhalb der Unity-Umgebung. Das entwickelte Modul streamt monophone Audiodaten, die mit Objekten in der virtuellen Welt assoziiert sind, auf die Wellenfeldsyntheseanlage. Hierbei können beliebig viele virtuelle Schallquellen in der Unity-Umgebung genutzt werden. Neben einer eingehenden Betrachtung von genutzten Umgebungen, Frameworks und der zu Grunde liegenden Technologie wird des Weiteren deraktuelle Stand der Technologie und Forschung beleuchtet. Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen jedoch die Entwicklung sowie die Evaluation des entwickelten Systems.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis deals with the design, development and evaluation of a streaming module for the Wavefield Synthesis System within the unity environment. The realized system streams monophonic audio data, associated to objects from the virtual world, to the wave field synthesis unit.The number of virtual soundsources used within the Unity environment is not limited. Besides the detailed observation of the used environments, frameworks and basic technologies, the current state of technology and research is looked at. The central aspect of this work however is the development and the evaluation of the developed system.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.