Konzeption von fachlichen REST APIs für Prozessanwendungen

Conception of professional REST APIs for process applications

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: REST <Informatik>
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Process Engines ermöglichen die Steuerung von Prozessen durch REST APIs. Diese sind allerdings generisch und geben keinerlei Informationen über die in der Engine laufenden Prozesse. In dieser Arbeit wird die Entwicklung einer fachlichen REST Schnittstelle für einen Beispielprozess einer Process Engine beschrieben mit dem Ziel, den Nutzen sowie die Nachteile einer fachlichen gegenüber einer generischen Schnittstelle herauszuarbeiten. Um die Schnittstellen vergleichen zu können, wird eine Beispielanwendung einmal mit Hilfe der fachlichen Schnittstelle und ein weiteres Mal mit Hilfe der generischen Schnittstelle entwickelt.

Kurzfassung auf Englisch:

Process Engines allow the control of processes through REST API’s. Those are generic and don’t give any information about running processes in the engine. This work shows the development of a professional REST interface for an example process which is running in an process engine. The aim of it is to find the advantages and also disatvantages of an professional interface in comparison to a generic interface. A sample application will be developed to compare those two interfaces. This sample application is developed by using a professional interface and again by using the generic interface.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.