Implementierung eines Algorithmus einer virtuellen Synchronmaschine für die Reaktion auf lokal gemessene Netzfrequenzänderungen

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Umwelttechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Implementierung , Algorithmus , Synchronmaschine , Reaktion , Frequenz , Simulation
DDC-Sachgruppe: Technik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Bachelorthesis beschäftigt sich mit der Umsetzung eines Maschinenmodells einer virtuellen Synchronmaschine in Form einer Python Simulation. Der so aufgesetzte Algorithmus einer virtuellen Synchronmaschine wird auf die Kenngrößen eines lokalen Batteriespeichersystems parametriert um das Verhalten einer entsprechenden virtuellen Synchronmaschine zu untersuchen. Dreiphasige im Stromnetz des Gebäudes gemessene Netzspannungen dienen neben synthetischen Spannungen als Eingangsgrößen der Simulation. Es wird eine analytische Simulationsumgebung aufgesetzt, in der diverse Eingangs- und Berechnungsgrößen des Algorithmus untersucht und veranschaulicht werden können.

Kurzfassung auf Englisch:

This Bachelor thesis deals with the implementation of a machine model of a virtual synchronous machine as a Python simulation. The algorithm of a virtual synchronous machine being programmed in this manner is parameterized to the size of a local battery storage system in order to examine the electrical behaviour of such a corresponding virtual synchronous machine. Three-phase voltage measurements were executed in the local grid to be used as the simulation’s input values alongside synthetically generated voltages. Through the algorithm’s integration into an analytical framework, different input and simulation values can be analysed and visualised.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.