Die Bedeutung von Zertifizierungen der Krankenhäuser als Auswahlkriterium für Patienten

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Zertifizierung , Zertifikat , Krankenhaus , Medizinische Einrichtung , Hospital , Auswahl , Kriterium , Patient
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Ein Qualitätszertifikat ist heute für Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesund-heitswesen in Deutschland ein wichtiger Wettbewerbsfaktor, welcher den Nachweis von wichtigen Qualitätsanforderungen erfüllt (Seyfarth-Metzger, 2011). Ziel dieser Arbeit ist es zu ermitteln, ob den Patientinnen und Patienten die Zertifizierun-gen der Krankenhäuser wichtig sind und wie sie diese als Auswahlkriterium benutzen. Durch die Zertifizierung des Krankenhauses wird ein Benchmarking mit anderen Kliniken ermöglicht. Dabei entscheiden letztendlich die Patienten über die Klinik, in der sie behan-delt werden möchten und über den Erfolg derselben Klinik. Entscheidungen wie diese werden durch eigene Erfahrungen, aber auch durch die von anderen Patienten beein-flusst. Infolgedessen wird die Patientenzufriedenheit einen starken Einfluss auf den Pati-entenstrom und deren Nachfrage haben und die zukünftige Bedeutung und Position einer Klinik garantieren (Schmidt et al. 2003). Die empirischen Studien bauen auf eine Patienten- und Qualitätsmanagerbefragung auf. Die quantitative Vorgehensweise wird zum Zweck der Erkenntnisgewinnung der Studien verwendet. Hierbei wurden Patientinnen und Patienten, sowie Qualitätsmanagerinnen und Qualitätsmanager befragt, ob sie Zertifizierungen wichtig finden, diese als Auswahlkriteri-um für eine Klinik entscheidend finden (Patientenbefragung) und ob sie mit den Zertifizie-rungen für die Patientenakquise werben (Qualitätsmanagerbefragung). Die Ergebnisse der Studien weisen darauf hin, dass die meisten der teilnehmenden Pati-entinnen und Patienten Zertifizierungen wichtig finden, sich aber über die positive Aussa-ge einer Zertifizierung nicht einig sind. Dennoch sind Zertifizierungen in Krankenhäusern und Kliniken keine entscheidenden Aspekte bei der Auswahl einer geeigneten Klinik. Nur 3 von 50 Patientinnen und Patienten gaben an, dass sie die Auswahlmöglichkeit nach „Zertifizierungen und Qualitätssiegel“ entscheidend für eine geeignete Klinik fanden. Knapp 50% der Qualitätsmanagerinnen und Qualitätsmanager haben keine weiteren Ideen, wie sie Zertifizierungen gezielt für die Patientenakquise nutzen könnten. Aktuell werben sie mit ihren Zertifizierungen auf der Homepage, als Aushänge auf den Stationen, in Eingangshallen und in Patientenbroschüren.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.