Simulation und KPI-basierte Analyse von Geschäftsprozessen in Anwendungslandschaften

Simulation and KPI-based analysis of business processes in application landscapes

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Simulation
Freie Schlagwörter (Deutsch): Performance-Testen, Agentenbasierte Simulation, Anwendungslandschaft
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Durch die verteilte Natur von Anwendungslandschaften und durch Fehler im Entwicklungsprozess von Systemen können während des Betriebs Fehler oder Flaschenhälse auftreten. Diese können schnell einen negativen Einfluss auf die Zufriedenheit der Nutzerbasis zur Folge haben. Eine Möglichkeit, um zu prüfen ob Probleme vorliegen, sind Performance-Tests. Dabei wird eine Anwendung oder ganze Anwendungslandschaften mit einer synthetischen Last belegt und währenddessen werden KPIs gesammelt. So können Fehler schon vor dem Produktivbetrieb entdeckt werden. In dieser Arbeit wurden zwei verschiedene Performance-Test-Szenarien verwendet, um zwei Anwendungslandschaften zu untersuchen. Die synthetische Last wurde in dieser Arbeit durch eine agentenbasierte Simulation generiert. Die implementierten Landschaften basierten beide auf einem beispielhaften Geschäftsprozess. Die eine Landschaft wurde HTTP-basiert und die andere Event-basiert implementiert. Während der Tests wurde für das Erfassen der Metriken Prometheus und der ELK Stack verwendet. Durch die Analyse der KPIs konnten in beiden Anwendungslandschaften Flaschenhälse identifiziert werden.

Kurzfassung auf Englisch:

The distributed nature of application landscapes and errors in the development process of systems can result in errors or bottlenecks in productive use. This can have a negative effect to the customer satisfaction and could lead to a negative impact on sales. Performance tests can be used to test systems or application landscapes and locate those problems before they are in a productive environment. During the tests a synthetic load profile is used to simulate the usage of the system. For analysis of the tests some KPIs are collected during the test. The KPIs can be used to find errors or bottlenecks before production. In this work two different performance test scenarios were used to test two application landscapes wich implemented the same business process. One landscape was based on HTTP and the other one was event-based. The synthetic workload in this work was generated with an agent-based simulation. The KPIs were collected with Prometheus and the ELK Stack. Due to the analysis of the KPIs it was possible to find bottlenecks in both landscapes.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.