Entwicklung von headerbasierten Prüfungen zur Verbesserung des Schutzes vor missbräuchlichen E-Mails

Development of header-based checks to improve the protection against unsolicited emails

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Computersicherheit
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Im Rahmen dieser Arbeit werden die Header-Informationen von E-Mails zur Identifizierung von prüfungsrelevanten Kriterien analysiert, um eine bessere Klassifizierung von unerwünschten E-Mails, im Vergleich zu inhaltsbasierten Filtern zu ermöglichen. Hierfür werden kategorisierte Test-Mails getrennt voneinander betrachtet, um Unterschiede zu erkennen. Nach Abschluss der Analyse und der Identifizierung geeigneter Kriterien werden diese in ein lauffähiges Filterungsverfahren, unter Verwendung der Programmiersprache Python umgesetzt. Abschließend wird das entwickelte Filterungsverfahren in ein operatives System integriert und mit einer Vergleichsmenge von unerwünschten E-Mails evaluiert.

Kurzfassung auf Englisch:

This bachelor thesis analyzes the information of email headers for the identification of test criteria that ensure better classification of unsolicited and desired emails as compared to content-based filters. The categorized test mails are regarded separately to identify differences. After the analysis and the identification of relevant test criteria those are implemented using the programming language Python. In conclusion, the developed filtering procedure is integrated into an operative system and evaluated with a set of unsolicited and desired e-mails.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.