Umformbarkeit eines Metallgewirks in thermoplastischer Matrix am Beispiel der Herstellungvon Kabelhaltern

Formability of a metallic knitted fabric embedded in a thermoplastic matrix through the exampleof the production of cable holders

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2018
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Thermoplast , Umformen , Leichtbau , Schweißen
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Arbeit wird die Umformbarkeit eines Halbzeugs mit einer thermoplastischen Matrix und einer Verstärkung aus gewirkten Stahlfasern untersucht. Das Halbzeug wird zunächst unter Laborbedingungen erzeugt. Anschließend wird es erhitzt und mit Hilfe verschiedener Verfahren umgeformt. Das langfristige Ziel ist dabei die Herstellung von schweißbaren Leichtbau-Kabelhaltern im Hinblick auf die Massenfertigung. Die Erzeugung solcher Halterelemente ist realistisch.

Kurzfassung auf Englisch:

The main case of this report is the forming of a semi-finished product with a thermoplastic matrix that is reinforced by knitted steel wires. The product is produced under laboratory conditions. Afterwards it is heated and formed in different processes. The long-term goal is the mass production of cable holders that are lightweight and can be weld. A production of such holders is realistic.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.