Analyse und Bewertung von Methoden zur Personenzählung auf zur Großveranstaltungen

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medizintechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2019
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Analyse , Bewertung , Methode , Person , Zählen , Großveranstaltung
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Bachelorarbeit analysiert und bewertet die Methoden zur Personenzählung auf Großveranstaltungen, dazu werden neben den älteren Methoden auch neuere Techniken und Systeme vorgestellt und auf ihren möglichen Einsatz während und die Eignung für eine Großveranstaltung bewertet. Die Analyse des deutschen Marktes erfolgte im Jahreswechsel 2018 auf 2019. Die Umfrage in Bezug auf die Personenzählung wurde entwickelt, um Erfahrungswerte aus der Praxis von erfahrenen Veranstaltern und Verantwortlichen zu bekommen und eine Übersicht erstellen zu können, welche Systeme und Techniken derzeit aktiv zur Personenzählung genutzt werden. Aufgrund der geringen Zahl der Rückmeldungen liefert diese Umfrage derzeit nur einen ersten Indikator; für eine repräsentative Aussage sollten zukünftig noch weitere Antworten gesammelt werden. Die Ergebnisse der Analyse für die einzelnen Methoden und Systeme werden in Tabellen zusammengefasst, die Bewertung erfolgt auf Grundlage der vorhandenen Daten und Systembeschreibungen der jeweiligen Geräte und ihre Anwendungseignung für die einzelnen Aspekte einer Großveranstaltung.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.