Kommunikationsstandard für öffentliche Bauvorhaben. Phasengerechte Bedarfsplanung und Bedarfsartikulation des öffentlichen Bauherrn

Communication standard for public construction project. Phase-adapted requirement planning and articulation of needs of public building owner

URN urn:nbn:de:gbv:1373-opus-3782
URL
Dokumentart: Dissertation
Institut: Architektur
Hauptberichter: Reinhold Johrendt, Reinhold (Prof.) , Willkomm, Wolfgang (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 12.07.2017
Erstellungsjahr: 2017
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Architektur , Bedarfsplanung , Kommunikation , Planung , Bedürfnis , Impuls , Bedarf , Wunsch , Prozess , Artikulation , Bauherr , Öffentlichkeit
Freie Schlagwörter (Deutsch): Bedarfsplan, öffentliche Bauherrn, öffentliche Bauvorhaben, phasengerechte Bedarfsplanung, Bedürfniserhebung, Bedarfsermittlung
Freie Schlagwörter (Englisch): needs, planning, requirement planning, communication standard, phase-adapted requirement planning, evaluation of needs, needs assessment, articulation
DDC-Sachgruppe: Architektur

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Forschungsarbeit analysiert die bisherigen theoretischen Ansätze und Praxislösungen der Bedarfsplanung mit einer umfangreichen Literaturrecherche und entwickelt daraus eine Synthese – mit dem Ergebnis, dass die phasengerechte Bedarfsplanung und die Bedarfsartikulation des öffentlichen Bauherrn entwickelt wird. Die Phase Null ist neu definiert worden. Der neue Kommunikationsstandard schafft eine gemeinsame Sprachebene, eine Gesprächskultur und moderiert den Dialog zwischen dem öffentlichen Bauherrn und seinen Stakeholder in frühen Phasen der Planung.

Kurzfassung auf Englisch:

The research work analyzes the existing theoretical approaches and practical solutions of the requirements planning, with the result that the phase-adapted requirement planning and the requirements articulation of the public building owner is developed. The phase zero has been redefined. The new communication standard creates a common language level, a conversation culture and moderates the dialogue between the public building owner and his stakeholders in early stages of planning.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.